Co-Branding Kreditkarte

Eine Co-Branding Kreditkarte (engl: Markentransfer Partnerschaft) ist eine Kreditkarte, die eine Bank in Kooperation mit einem Dienstleistungs-, Handels- oder Industrieunternehmen herausgibt. Die Grundleistungen, wie zum Beispiel die weltweit bargeldlose Zahlungsmöglichkeit und die flexiblen Rückzahlungsmöglichkeiten, ist unverändert. Des Weiteren bietet eine Co-Branding Kreditkarte verschiedene Extras, die von dem jeweiligen Unternehmen angeboten werden. Dabei kann es sich zum Beispiel um ein Treuepunktesystem, Versicherungsleistungen oder Sonderkonditionen bei Waren oder Dienstleistungen handeln. Das Design der Kreditkarte ist auf das jeweilige Unternehmen abgestimmt und weist deren Logo auf. Diese Kreditkarten sind bei vielen Unternehmen zu einem wesentlichen Marketinginstrument geworden. So zum Beispiel die Kreditkarte von dem Online-Handelsunternehmen Amazon, dem Fußballverein FC Bayern München oder dem Autohersteller Daimler Chrysler.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen