mywirecard MasterCard

Mit einer virtuellen Kreditkarte lässt sich im Internet und im Versandhandel bequem einkaufen. Das ist nicht nur äußerst praktisch, sondern vor allem auch sehr günstig. Bei der mywirecard fallen nicht einmal eine Jahres- oder Nutzungsgebühr an.

Vorteile der virtuellen Kreditkarte von mywirecar

  • Eine virtuelle Mastercard auf Guthabenbasis
  • Kein Schuldenrisiko
  • Keine Jahres- oder Nutzungsgebühr
  • Kartenaufladung per Überweisung, Sofortüberweisung oder Baraufladung
  • SMS Guthaben-Abfrage

Eine virtuelle Mastercard

Eine virtuelle Kreditkarte ist eine praktische und vor allem preisgünstige Alternative zu einer herkömmlichen Prepaid-Kreditkarte. Der Kunde erhält keine Karte aus Plastik, sondern lediglich die für den Online- und Telefonkauf benötigten Daten (Karteninhaber, Kartennummer, Prüfziffer und Ablaufdatum). Damit lässt sich bei allen MasterCard Akzeptanzstellen im Internet und vielen Versandhändlern weltweit bezahlen. Weil sich lediglich der Betrag ausgeben lässt, der sich auf dem Kreditkartenkonto befindet, besteht kein Schuldenrisiko.

SMS Guthaben-Abfrage bei wirecard

Die Inhaber der virtuellen Kreditkarte von mywirecard verlieren niemals die Übersicht. Dafür sorgt zum Beispiel die SMS Guthaben-Abfrage. Die Gebühr dafür beträgt lediglich 14 Cent (zzgl. der Kosten, die evtl. für den Versand der SMS entstehen.). Außerdem kann sich der Kunde für 25 Cent im Monat über jede Einzahlung benachrichtigen lassen.

mywirecard Kreditkarte: Keine Jahres- oder Nutzungsgebühr

Die virtuelle Kreditkarte von mywirecard ist zunächst kostenlos. Eine Jahres- oder Nutzungsgebühr fällt nicht an. Kosten entstehen nur bei der Kartenaufladung. Geht diese per Überweisung bzw. Sofortüberweisung vonstatten, beträgt die Gebühr 1 Euro. Bei einer Baraufladung im Handel hängen die Kosten von der ausgeladenen Summe ab. Es gilt folgende Staffelung:

25 Euro Aufladung    –    1 Euro Gebühr
50 Euro Aufladung    –    2 Euro Gebühr
100 Euro Aufladung  –    4 Euro Gebühr

Fazit zur Kreditkarte von wirecard

Die virtuelle Kreditkarte von mywirecard ist ein echtes Schnäppchen, weil lediglich für die Aufladung Kosten entstehen. Wer auf eine klassische Kreditkarte verzichten kann, weil das bargeldlose Zahlungsmittel ohnehin nur beim Online-Shoppen eingesetzt wird, dürfte mit der virtuellen Lösung überaus zufrieden sein.