VIABUY Prepaid Kreditkarte

Ob nun auf Reisen oder im Internet – der bargeldlose Zahlungsverkehr hat eine wichtige Rolle eingenommen. Menschen mit geringer Bonität waren dabei lange ausgeschlossen. Glücklicherweise gehören diese Zeiten dank aufladbarer Kreditkarten wie der VIABUY Prepaid Kreditkarte der Vergangenheit an.

Vorteile der VIABUY Prepaid Kreditkarte

  • Vollwertige MasterCard auf Guthabenbasis mit echter Hochprägung
  • Mit Kunden-Werben-Kunden eine Prämie in Höhe von 25,- € erhalten
  • Kein Schuldenrisiko
  • Ohne Schufa-Prüfung, Gehaltsnachweis und Bonitätsprüfung
  • 100-prozentige Akzeptanzrate bei Wohnsitz innerhalb der EU
  • Kreditkartenkonto für Gehalt und Nebeneinkünfte
  • Günstige Wechselkurse
  • Ideale Kreditkarte für Jugendliche, Studenten und Azubis

Echte MasterCard auf Guthabenbasis

Die VIABUY Prepaid Kreditkarte ist eine vollwertige MasterCard mit echter Hochprägung. Bei allen Akzeptanzstellen in der ganzen Welt lässt sich damit bargeldlos bezahlen. Ein Schuldenrisiko besteht nicht. Der Karteninhaber kann lediglich so viel ausgeben, wie sich auf dem Kreditkartenkonto befindet. Auf eine Bonitätsprüfung wird daher verzichtet. Mit einer Jahresgebühr von nur 29,90 Euro handelt es sich um eine besonders günstige Prepaid-Karte. Die Gesamtgebühr von 89,70 Euro für die Laufzeit von drei Jahren wird nach Erhalt der Karte mit der ersten Mindestaufladung von 90 Euro verrechnet. Eine Jahresgebühr wird in den ersten 3 Jahren nach Beantragung nicht fällig. Erst ab dem 4. Jahr wird eine Gebühr von 29,90 € jährlich berechnet. Allerdings fällt bei Beantragung eine Ausgabegebühr in Höhe von 89,70 € an, die mit der ersten Mindestaufladung von 90 € verrechnet wird.

Ideale Kreditkarte für Jugendliche, Studenten und Azubis

Aufgrund des nicht vorhandenen Schuldenrisikos ist die VIABUY Prepaid eine ideale Kreditkarte für Jugendliche. Der Erziehungsberechtigte kann entweder die aufladbare Kreditkarte auf seinen eigenen Namen bestellen oder einfach zu einer Hauptkarte eine Nebenkarte ordern. Die Heranwachsenden lernen den verantwortungsvollen Umgang mit bargeldlosen Zahlungsmitteln, ohne sich dabei evtl. finanziell zu übernehmen. Auch für Studenten und Azubis mit unregelmäßigem bzw. geringem Einkommen ist die VIABUY Prepaid Kreditkarte zu empfehlen. Weil sich die Karteninhaber per SMS oder E-Mail über ihren Kontostand informieren lassen können, geht die Übersicht über das Guthaben niemals verloren.

Günstige Wechselkurse und Gebühren

Die Prepaid Kreditkarte von VIABUY ist der ideale Begleiter auf Reisen. Währungswechsel gehören der Vergangenheit an. Eine MasterCard ist ein überall gern gesehenes Zahlungsmittel. Besonders Vielreisende werden die geringen Wechselkurse und Gebühren zu schätzen wissen. Der Fremdwährungseinsatz liegt bei 2,75 Prozent. Nutzungsgebühren für das weltweite Einkaufen mit der Kreditkarte fallen sogar komplett weg.

Fazit zur Prepaid Kreditkarte von VIABUY

Prepaid-Kreditkarten weisen oftmals eine hohe Jahresgebühr auf. Umso erfreulicher, dass die VIABUY Prepaid Kreditkarte mit nur 29,90 Euro eine positive Ausnahme darstellt. Auch die günstigen Wechselkurse sowie die wegfallende Bonitätsprüfung sind positiv zu erwähnen. Umso erfreulicher, dass die VIABUY Prepaid Kreditkarte in den ersten 3 Jahren ganz auf eine Jahresgebühr verzichtet. Auch die günstigen Wechselkurse sowie die wegfallende Bonitätsprüfung sind positiv zu erwähnen. Zu verschmerzen ist lediglich die hohe Ausgabegebühr von 89,70 €.