Prepaid UniCreditCard

Viele Verbraucher haben Angst, sich beim Einkauf mit einer Kreditkarte zu verschulden. Schließlich geht die finanzielle Übersicht beim Shopping ohne Bargeld schnell verloren. Nicht so bei einer Prepaid-Kreditkarte: Hier lässt sich nur so viel Geld aufbrauchen, wie sich auf dem Kreditkartenkonto befindet. Ein Schuldenrisiko ist nicht vorhanden.

Vorteile der Prepaid UniCreditCard

  • Kein Schuldenrisiko
  • Erhältlich ab 12 Jahren
  • Bargeldloses Bezahlen an weltweit über 32 Millionen Akzeptanzstellen
  • Kostenlose Bargeldabhebung an den Geldautomaten der Hypo Vereinsbank und der Uni Credit Group
  • Volle Kostenkontrolle durch Online-Umsatzabfrage
  • Unkomplizierte Aufladung per Online-Banking, Überweisung und Dauerauftrag

 Auch für Kinder und Jugendliche geeignet

Bei einer Prepaid-Kreditkarte besteht kein Schuldenrisiko. Der Karteninhaber kann lediglich den Betrag aufbrauchen, der sich auf dem Kreditkartenkonto befindet. Somit eignet sich die Prepaid Karte insbesonders auch für Kinder und Jugendliche, die den Umgang mit bargeldlosem Geld lernen sollen. Bereits ab einem Alter von 12 Jahren ist die Prepaid UniCreditCard erhältlich. Jugendschutz wird dabei großgeschrieben. Kartenbesitzer unter 18 Jahren können nicht auf jugendgefährdenden Seiten einkaufen.

Unkomplizierte Kartenaufladung

Die Aufladung der Kreditkarte gestaltet sich denkbar unkompliziert. Per Online Banking lässt sich jederzeit ein Betrag auf das Kreditkartenkonto überweisen – sowohl per Standard-Überweisung als auch per Dauerauftrag. Letzteres bietet sich zum Beispiel als geeignete Methode an, um dem Sohn oder der Tochter das Taschengeld automatisch auf die Kreditkarte zu überweisen. Jeder Aufladevorgang wird mit einem Euro berechnet. Bei Kindern und Jugendlichen fällt die Aufladegebühr weg.

Kostenloses Bargeld abheben

Mit der Prepaid Kreditkarte lässt sich problemlos Bargeld an Geldautomaten abheben. An den Geldautomaten der Hypo Vereinsbank und der gesamten Uni Credit Group ist das sogar in der ganzen Welt kostenlos möglich. An fremden Geldautomaten wird eine Gebühr von 5 Euro erhoben.
Fazit zur Prepaid-Kreditkarte
 
Die aufladbare Kreditkarte der Hypo Vereinsbank besticht mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Eine Jahresgebühr von 20 Euro, für Kinder und Jugendliche sogar nur 10 Euro, ist sehr günstig. Ebenfalls positiv ist, dass der Kreditkartengeber sich seiner Verantwortung gegenüber Kindern sowie Jugendlichen bewusst ist und ihnen keinen Einkauf auf jugendgefährdenden Seiten ermöglicht.